David Alaba und Manuel Neuer schaffen den Sprung ins UEFA Team des Jahres

David Alaba und Manuel Neuer schaffen den Sprung ins UEFA Team des Jahres

Foto: UEFA

Wie jedes Jahr lässt die Europäische Fußball-Union UEFA die Fußball-Fans weltweit über das “Team des Jahres” abstimmen, mit David Alaba und Manuel Neuer haben erneut zwei Bundesliga-Spieler den Sprung ins UEFA Team des Jahres geschafft. Mit 5 Spielern stellt der FC Barcelona das größte Kontingent. Insgesamt 40 Spieler standen dabei zur Wahl. Erfahrt hier auf fussballexpress.de alles rund um die das UEFA Team des Jahres.

Manuel Neuer wurde heute bereits zum Welttorhüter des Jahres ausgezeichnet und nun hat die Nr. 1 vom FC Bayern auch den Sprung ins UEFA Team des Jahres geschafft. Auch Teamkollege David Alaba gehört laut der weltweiten Fanabstimmung zu jenen 11 Spielern die 2015 das Maß aller Dinge in Europa waren. Neben den beiden Bayern-Profis haben fünf Spieler vom FC Barcelona (Dani Alves, Gerard Pique, Andres Iniesta, Lionel Messi und Neymar), drei Spieler von Real Madrid Sergio Ramos, James Rodriguez und Cristiano Ronaldo) und Paul Pogba von Juventus Turin den Sprung in das Allstar-Team geschafft.

Insgesamt 40 Spieler standen zur Wahl, über 8 Millionen Fans haben sich an dem Online-Voting beteiligt. Mit rd. 450.000 Stimmen hat Lionel Messi die meisten Votes erhalten, überraschenderweise landete David Alaba mit knapp 440.000 Stimmen auf dem zweiten Platz noch vor Andres Iniesta. Alle weiteren Informationen zum UEFA Team des Jahres findet man hier auf der offiziellen Webseite.